TOP

© Sarah Swantje Fischer

Widow's Kiss

Classic, Klassiker, Shortdrink

Zutaten

4,5 cl Calvados
2 cl Chartreuse Jaune
2 cl Bénédictine
2 Dashes Angostura Bitters

Zubereitung

1 Alle Zutaten in einen Shaker geben

2 Mit Eiswürfeln und 20 Sekunden kalt schütteln

3 Anschließend in eine Coupette abseihen.

Glas

Coupette

Bartender

George J. Kappeler

Photo Credit

© Sarah Swantje Fischer

 

Der Widow’s Kiss ist ein klassischer Cocktail, der erstmals 1895 vom US-amerikanischen Bargender George Kappeler in dessen Buch „Modern American Drinks“ veröffentlicht wurde. Natürlich sticht als allererstes ins Auge, dass er dafür zwei französische Liköre verwendet hat, nämlich Chartreuse jaune und Bénédictine. Als Basisspirituose verwendet er „Apple Brany“, und es ist konsequent, dass dieser im Laufe der Zeit vom französischen Calvados ersetzt wurde. In Summe ist der Widow’s Kiss ein kräftiger, eleganter Drink, der eine Wiederentdeckung fraglos verdient hat.

Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: