TOP

Cocktail Categories: Digestif

Der Angels Tit ist ein klassischer Pousse Café, der im Glas geschichtet wird. Die hier vorliegende Rezeptur ist aus dem Jahre 1913.

Der Grasshopper Cocktail wurde ursprünglich geschichtet. Die Rezeptur aus Crème de Cacao weiß, Crème de Menthe grün und frischer Sahne bleibt gleich.

Der Pousse Café entstammt aus dem Bartenders' Manual von Harry Johnson (1882) und wird dort auch als „Pousse Cafe“ genannt.

Die Rezeptur des Si-Guëy Cocktails von Sasha Petraske verlangt nach Reposado Tequila, Scotch, Curaçao und Orange Bitters.

Die Rezeptur des Papageno Cocktails beinhaltet Mozart White Chocolate Liqueur, Strega sowie Wray & Nephew White Overproof Rum.

Der Grasshopper Cocktail: Hier finden Sie das Rezept für diesen süßlichen Digestif-Cocktail.

Kräuteraromen treffen auf Zitrusnoten und machen den Drink zu einem idealen Begleiter von langen Sommerabenden unter Freunden. Kann als Aperitif oder Digestif genossen werden.

„Richtig zubereitet ist der Manhattan ein köstlicher Aperitif, aber er kann leicht von unkundigen Händen ruiniert werden.“

Bobby Burns Rezeptur: Verlangt der Rob-Roy-Twist nach enem Hauch Bénédictine oder Drambuie? So oder so ein hervorragender Drink.