TOP

Der Paper Plane, 2007 von Sam Ross in New York erfunden, kombiniert Bourbon mit zweierlei Amari.

Die Tommy's Margarita aus dem gleichnamigen Restaurant in San Francisco: einfacher, aber genialer Twist mit Agavensirup.

Der Penicillin Cocktail ist ein Whiskey-Sour-Twist mit Scotch Whisky, Ingwer und Honig und zählt heute zu den Neo-Klassikern.

Deauville Cocktail: Calvados und Cognac summieren sich zu einem erfrischenden Twist auf den Sidecar.

Der Corpse Reviver No. 2 mit Gin, Lillet, Cointreau, Zitronensaft und Absinth ist der wohl beliebteste Cocktail der „Reviver“-Serie.

Der Persian Pansy ist der Gewinnerdrink der Saint-James-Competition The Bartenders Society. Raphaela Schub kreierte den fruchtig-würzigen Cocktail.

Der Clover Club Cocktail: Einfache Rezeptur, poppige Farbe und erfrischendes Aroma machen den Gin-Cocktail zu einer beliebten Allzweckwaffe.

Der Aargauer Z'morge ist ein Gin Sour mit dem White Socks Ruebli Edition von Humbel in Kombination mit Apfel-Vinaigrette und Karotte.

Der CHumbel Cocktail von Linda Le aus der Kawenzmann Bar in Bamberg ist inspiriert von einem Daiquiri und basiert auf Humbel Kirsch.