TOP

© Sarah Swantje Fischer

Corpse Reviver No. 2

Classic, Sour

Zutaten

2 cl Dry Gin
2 cl Cointreau
2 cl Cocchi Americano (oder Lillet Blanc)
2 cl Zitronensaft
1 Dash Absinth

Zubereitung

1 Alle Zutaten in einen Shaker geben

2 Shaker mit Eiswürfeln auffüllen und 15 Sekunden lang kräftig schütteln

3 Doppelt in das vorgekühlte Glas abseihen

Glas

Coupette

Garnitur

Orangenzeste

Bartender

Harry Craddock

Entstehungsort

The Savoy Hotel, London, Großbritannien

Photo Credit

© Sarah Swantje Fischer

 

Der Corpse Reviver No. 2 stammt aus dem The Savoy Cocktail Book von Harry Craddock aus dem Jahre 1930. Er ist der wohl bekannteste und beliebteste Cocktail der Reviver-Reihe, von der es einige gibt und die der Kategorie der Wachmacher zugeteilt werden können (wörtlich übersetzt, erweckt der Drink Tote zum Leben). Zur Zeit ihrer Entstehung galten die Reviver als Kater-Drinks, weswegen auch Harry Craddock schreibt:„To be taken before 11 a.m., or whenever steam and energy are needed.“

Die Rezeptur sieht zu gleichen Teilen Gin, Cointreau, Lillet Blanc, Zitronensaft und einen Dash Absinth vor. Zu Zeiten des Originals hieß Lillet Blanc noch Kina Lillet, die Namensänderung fand erst 1986 statt. Gleichwohl ging mit der Namensänderung auch ein leichter, aromatischer Wandel des Produkts einher, weswegen sich auch Cocchi Americano als Alternative anbietet, der mit seinen Bitternoten näher an das Original heranreicht. Aber für welche Variante man sich auch entscheidet: Der Corpse Reviver No. 2 trägt seinen Namen zurecht. Weswegen Harry Craddock auch damals schon warnend hinzufügte: „Four of these taken in straight succession will unrevive the corpse again.“

Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: