TOP

Noch ein Drink aus der legendären Cocktailhochburg New Orleans, der seinen hundertsten Geburtstag längst gefeiert hat

Der Angostura Fizz überrascht mit seiner Hauptkomponente, den namensgebenden Angostura Bitters. Im Glas funktioniert er trotzdem wunderbar.

Der Morning Glory Fizz ist ein kräftig-frischer Fizz, der verdeutlicht, dass Scotch hervorragend als Fizz-Basis dienen kann.

Der Fizz ist in seiner DNA ein Sour, der mit einem Schuss Soda aufgefüllt wird, während der Tom Collins mit deutlich mehr Soda verlängert wird.

Das kubanische Originalrezept besteht traditionell auf weißem statt braunem Rohrzucker und frischem Limettensaft anstelle der vielerorts üblichen zerstoßenen Limetten im Glas.