TOP

Cocktail Categories: Modern

Champagne Piña Colada Rezeptur: Wie der Name schon sagt, wird hier die Piña Colada mit einem Champagner-Twist versehen.

Die Rezeptur des Si-Guëy Cocktails von Sasha Petraske verlangt nach Reposado Tequila, Scotch, Curaçao und Orange Bitters.

Die Rezeptur des Beuser & Angus Special Cocktail, der 2007 in Berlin erfunden wurde, verlangt vor allem nach Chartreuse verte.

Der Museo Chicote von Charles Schumann ist eine erweiterte Variante des spanischen Kaffee-Klassikers „Carajillo“.

Der Pisco Stinger ist eine Variante des klassischen Stinger, in dem Brandy bzw. Cognac mit Pisco ersetzt wird. Der Kniff funktioniert wunderbar.

Wilde Hilde ist ein Cocktail von Kai Kind aus der Monkey Bar in Köln, einem von zehn Finalisten der Made in GSA Competition 2021.

Der Flaneur ist ein Cocktail von Wladimir Reichert, mit dem er die Sonderkategorie „Brände & Geiste“ der Made in GSA Competition 2021 gewann.

Der „Leiwand is“ ist ein Highball, mit dem David „Dave“ Saremba die Made in GSA Competiton 2021 in der Kategorie „Limonade, Saft & Filler“ gewann.

Robin Lühert belegte mit diesem Cocktail den 2. Platz der Made in GSA Competition 2021: Sein D-A-CH übersetzt die Schwarzwälder Kirschtorte.