TOP

Campbeltown Cocktail

Modern, Shortdrink

Zutaten

4 cl Scotch aus der Region Campbeltown (original: Springbank)
2 cl Cherry Heering
1 cl Chartreuse Verte

Zubereitung

1 Alle Zutaten ins Rührglas geben

2 Rührglas mit ausreichend Eiswürfeln auffüllen und gründlich kaltrühren.

3 In das vorgekühlte Glas abseihen.

Glas

Coupette

Garnitur

Zitronenzeste

 

Der Campbeltown Cocktail ist bis heute recht unbekannt, erfunden wurde er in Edinburgh in der Bramble Bar, wo er seit 2010 auf der Karte steht. Entwickelt wurde er von Mike Aikman (der das Bramble 2006 auch eröffnet hat), und ist inspiriert von Campbeltown und Japan. Die Einfachheit japanischer Cocktails sollte kombiniert werden mit einem Whisky aus der traditionsreichen Whiskystadt und -Region Campbeltown, die einst das Zentrum der Scotch-Industrie war. Der Drink sollte japanisch, also klassisch und minimalistisch sein, mit nur drei Zutaten. Ihm haftet etwas Wehmütiges an, denn der die Wahl des Whiskys ist eine Reminiszenz an die vergangenen Zeiten der Stadt: Auf dem Landstrich Campbeltown auf der Halbinsel Kintyre gab es einst 30 Brennereien.

Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: