TOP

Port Tonic ist ein Low-ABV-Drink, der sich gerade tagsüber als Aperitif hervorragend eignet. hier in der Form mit weißem anstatt rotem Portwein

Der Batanga ist die Symbiose einer Margarita und eines Whiskey-Cola, kombiniert zu einem Highball. Ein seltsam klingendes Rezept, das dennoch funktioniert.

Der Sexy Tonic Highball aus der Booze Bar kombiniert London Dry Gin, Chartreuse Jaune und Lillet Blanc zu einem kräuterig-frischen Drink.

Der Butterfly Mojito ist einer der bekanntesten Cocktails der The Kinly Bar aus Frankfurt, die 2020 zur MIXOLOGY Bar des Jahres in Deutschland gekürt wurde.

Der The Composer Highball von Joerg Meyer und seinem Team kombiniert Vodka mit Rhabarber und dem Bergamottenlikör Italicus.

Mrs Hendrickx Lemonade stammt aus der Highball-Schmiede von Joerg Meyer und kombiniert Rutte Old Simon Genever mit Mandarinenlikör.

Der Dubonnet Highball hat ein denkbar einfaches Rezept: Der Aperitifwein Dubonnet wird mit der Säurequelle Supasawa und Soda aufgefüllt.

Der Skiwossa Highball von Damir Bušić aus dem Liquid Diary in Innsbruck kombiniert Scotch Whisky, Zirben-Hibiskus-Sirup und die österreichische National-Limo Almdudler.

Der Espresso Highball kombiniert Kaffeegeist und Tonic zu einem erfrischenden Kaffee-Cocktail

Ein Geniestreich aus Rum und Falernum von Gonçalo de Sousa Monteiro, einem der einflussreichsten deutschen Bartender der letzten zwei Jahrzehnte.