TOP

Morning Glory Fizz

Fizz

Zutaten

6cl Scotch Whisky (z. B. Monkey Shoulder Vatted Malt)
1,5 cl Limettensaft
1,5 cl Zitronensaft
2 cl Zucker
3 Dashes Absinth
1 Eiweiss
Soda

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf Sodawasser, im Shaker auf Eiswürfeln lange und intensiv shaken. In vorgekühltes Gästeglas abseihen und mit einem Schuss Soda toppen.

Glas

Fizz-Glas / Highball

Garnitur

Zitronenscheibe

Bartender

Harry Johnson

Entstehungsort

adaptiert aus „Handbuch für Bartender“, Harry Johnson, 1900

Photo Credit

Caroline Adam

 

Der Morning Glory Fizz ist ein kräftig-frischer Fizz, der verdeutlicht, dass Scotch hervorragend als Fizz-Basis dienen kann. Die Kombination aus Limette und Zitrone verleiht dem Drink eine ausgewogene Säure, während Zucker und Eiweiß eine tolle Textur bilden, in der sich Scotch und Absinth gegenseitig aufbauen. Erstmals 1884 niedergeschrieben, ist der Morning Glory Fizz ein Drink in einem zeitlos modernem Gerüst.