TOP

Lime Juice Cordial

cordial, Oleo Saccharum, Sirup

Zutaten

150 - 200 g Oleo Saccharum aus Limetten
250 g frischer, gesiebter Limettensaft
7,5 g Agar-Agar
125 g gefiltertes Wasser oder stilles Mineralwasser

Zubereitung

Zuerst nach unserem Rezept einen Oleo Saccharum aus Limetten herstellen.

Wasser und Agar-Agar zusammen unter Rühren mit einem Schneebesen in einem mittelgroßen Topf erhitzen, bis die Mischung klar ist. Dann unter weiterem Rühren den Saft in dünnem Strahl zugeben.

Die gewonnene Flüssigkeit in eine Metallschüssel umfüllen und in ein Eisbad stellen. Dabei stets weiter rühren. Durch die Kühlung stockt das Agar-Agar binnen weniger Minuten.

Wenn die Masse die Konsistenz von Hüttenkäse erreicht hat, ein Sieb über einen Topf hängen und mit einem Passiertuch/Mulltuch auslegen. Die Masse in das ausgelegte Sieb geben und im Tuch kräftig ausdrücken. Das Resultat sind etwa 250 g klarifizierter Saft.

Den Saft erneut erhitzen und mit rund 150 g des Oleo Saccharum verrühren, bis der Zucker komplett aufgelöst ist. Abschmecken, da der Säuregehalt des Saftes schwankt.

Den fertigen Cordial in eine saubere, abgekochte Glasflasche füllen und kühl lagern. So hält sich der Cordial mindestens drei Wochen.

Werkzeuge

Kochtopf, Schneebesen, große Schüssel (Metall) im Eisbad, Sieb, Mulltuch

Bartender

Gabriel Daun

Entstehungsort

Frankfurt am Main

 

Einen Lime Juice Cordial kennen die meisten Menschen nur als Fertigprodukt aus dem Supermarktregal. Ein hausgemachter Lime Juice Cordial aus frischen Limetten hingegen ist im Vergleich dazu ein absoluter Quantensprung. Die Zubereitung erfordert etwas Zeit, Mühe und Genauigkeit – das Ergebnis, der hausgemachte Lime Juice Cordial, lohnt den Aufwand aber in jedem Fall!

Pro Tipp

Der Cordial kann auch mit anderen Zitrusfrüchten (z.B. Zitronen oder Bergamotten) angesetzt werden. Ebenso kann eine Mischung verschiedener Zitruszesten und -Säfte verwendet werden. Wichtig ist, jedes Mal die Balance von Süße und Säure individuell einzustellen.

Datenschutz
MIXOLOGY – Magazin für Barkultur, Besitzer: Mixology Verlags GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
MIXOLOGY – Magazin für Barkultur, Besitzer: Mixology Verlags GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.