TOP

Zerstossen / Muddlen

Als Anfang der Neunziger Jahre immer mehr frische Zutaten Einzug in die modernen Bars hielten, musste zwangsläufig auch die Werkzeugpalette erweitert werden. Der Mörser stand Pate für den Stößel / Muddler,  der mittlerweile aus der Bar nicht mehr wegzudenken ist. Sein vielfältiger Einsatz, sei es, um ätherische Öle aus frischen Kräutern oder die vollen Aromen aus frischen Früchten zu extrahieren oder gar um  Eiswürfel zu gestoßenem Eis zu schlagen, machen den Stößel / Muddler unersetzlich. Achten sie beim Zerstoßen / Muddlen darauf, dass sie mit der Druckbewegung auch eine Drehbewegung machen, so wird der  reine Druck um ein gewisses Maß an Reibung erweitert.

Benötigtes Werkzeug

Stössel (Muddler)