TOP

Genever

Herkunftsland

Niederlande

Rohstoffe

Getreidebrand, Wacholderbeeren

Destillation

Erste Destillation von Moutwijn (Malzwein) aus gemälzter Gerste, Roggen und Mais, zweite Destillation erfolgt unter Beigabe von Wacholderbeeren und anderen Gewürzen. Beides geschieht in Pot Stills. Danach  Verschnitt mit Neutralalkohol

Reifung/Lagerung

Lagerung in Stahltanks, Glas- und Keramikbehältern, teilweise Reifung in Eichenholzfässern

Abfüllung

Abfüllung erfolgt nach der Herabsetzung auf Trinkstärke mit demineralisiertem Wasser

Alkoholgehalt

36 – 45 % Vol.

Kategorien

Jonge Genever — darf nicht mehr als 15 % Moutwijn und 10 g/l Zucker enthalten

Oude Genever — muss mindestens 15 % Moutwijn enthalten, maximal 20 g/l Zucker dürfen hinzugefügt werden. Teilweise erfolgt Reifung im Eichenholzfass

Korenwijn — enthält 50 – 70 % Moutwijn, es dürfen maximal 20 g/l Zucker hinzugefügt werden. Teilweise erfolgt Reifung im Eichenholzfass