TOP

Espuma

Die Espuma ist ein aromatischer Schaum aus dem Sahnesiphon, der dem Cocktail als dekoratives und aromatisierendes Topping hinzugegeben wird. Für eine Espuma werden die gewünschten Aromageber wie Gewürze, Kräuter, Früchte, Liköre oder Spirituosen mit einem fetthaltigen Stabilisator wie Eiweiß, Gelatine oder Agar gemischt. Der Mix wird in den Sahnesiphon gefüllt und mittels Lachgas (N2O / Distickstoffoxid) in einen festen Schaum verwandelt, der relativ schnell zerfällt und entsprechend schnell verzehrt beziehungsweise getrunken werden sollte. Diese Technik entstammt der Küche und hat ihre Wurzeln in den 1960er-Jahren.