TOP

Cask Strength

Ein Begriff, der primär bei fassgelagerten Spirituosen Anwendung findet. Mit dem Terminus Cask Strength (dt. Fassstärke) gekennzeichnete Spirituosen wurden vor der Abfüllung in Flaschen nicht gestreckt oder mit Wasser herabgesetzt, sondern mit dem gleichen Alkoholgehalt abgefüllt, statt dem die Spirituose im Reifebehälter lagerte. Je nach Spirituosengattung und Abfüllung liegt die Grädigkeit dabei in einem Bereich zwischen 48 und 73 % Vol.