TOP

Amerikanischer Whiskey

Herkunftsland

USA

Rohstoffe

Mais, Roggen, Weizen, Gerste, Hirse u.a. Getreide

Destillation

Erfolgt im kontinuierlichen und Pot-Still-Verfahren bis maximal 80 % Vol.

Reifung / Lagerung

I.d.R. mind. 2 Jahre in neuen, ausgekohlten Fässern aus amerikanischer Weißeiche (Reifung kürzer als 4 Jahre muss auf dem Etikett angegeben werden). Corn Whiskey darf auch in gebrauchten Fässern gereift werden. Ausnahmen sind White Dog / N ew Make, die ungelagert abgefüllt werden. Der Begriff Bottled in Bond bezeichnet Whiskey aus einer Brennsaison (Jan. – Dez.) einer einzigen nordamerikanischen Brennerei und reift unter Beaufsichtigung in einem staatlichen Zolllager (engl. bond) und wird bei mind. 50,5 % Vol. abgefüllt. Das Präfix Straight steht im Zusammenhang mit American Whiskey für eine mind. 2-jährige Fassreifung.

Abfüllung

Vor der Fassreifung Herabsetzung auf max. 62,5 % Vol., nach der Reifung dann Abfüllung meist in Trinkstärke mittels demineralisiertem Wasser. Weder Zuckercouleur noch Karamell dürfen zugesetzt werden.

Alkoholgehalt

etwa 40 bis über 70% Vol.

Kategorien

Bourbon — geschützte Herkunftsbezeichnung. Muss in den USA aus jeweils mind. 51 % Mais auf max. 80 % Vol. destilliert werden. Mind. 2 Jahre Reifung in neuen, ausgekohlten Fässern aus amerikanischer Weißeiche

Rye (Roggen) — Muss in den USA aus jeweils mind. 51 % Roggen auf max. 80 % Vol. destilliert werden. Mind. 2 Jahre Reifung in neuen, ausgekohlten Fässern aus amerikanischer Weißeiche

Wheat (Weizen) — Muss in den USA aus jeweils mind. 51 % Weizen auf max. 80 % Vol. destilliert werden. Mind. 2 Jahre Reifung in neuen, ausgekohlten Fässern aus amerikanischer Weißeiche

Tennessee — geschützte Herkunftsbezeichnung. Muss in Tennessee, USA, aus mind. 51 % Mais auf max. 80 % Vol. destilliert werden. Filtration des frischen Destillats durch Aktivkohlefilter aus Zuckerahorn
(Lincoln County Process), anschließend mind. 2 Jahre Reifung in neuen, ausgekohlten Fässern aus amerikanischer Weißeiche

Corn Whiskey — wird aus mind. 80 % Mais auf max. 80 % Vol. destilliert. Abfüllung erfolgt von ungereift bis etwa 6 Monate gereift oder – für Straight Corn Whiskey –n ach mind. 2-jähriger Reifung in neuen ungekohlten oder gebrauchten Eichenfässern

Blended American — Mischung aus mind. 20 % Straight Whiskey und Neutralsprit aus Getreide

New Make — Sehr kurz bis nicht gereifter klarer Whiskey, der auf die illegalen Brände während der Prohibitionszeit zurückgeht. Auch bekannt als Moonshine oder White Dog. Darf in Europa nicht als Whiskey
verkauft werden.

Sour Mash — wird aus saurer Maische (ph-Wert 5 bis 6) gebrannt