TOP

Sweet Manhattan

Classic, Digestif, Dreiteiler

Zutaten

6 cl Rye Whisky
2 cl roter Wermut
2 Dashes Aromatic Bitters

Zubereitung

1. Die Zutaten in ein Rührglas geben.
2. Auf Eiswürfeln ca. 30 Sekunden lang gründlich kaltrühren und ins vorgekühlte Glas abseihen.

Glas

Coupette

Garnitur

Orangenzeste; optional: eingelegte Kirsche

Photo Credit

Hannes Häfner

 
„R

ichtig zubereitet ist der Manhattan ein köstlicher Aperitif, aber er kann leicht von unkundigen Händen ruiniert werden“, zitierte das Kansas City Journal im Februar 1899 einen geneigten Barbesucher. 6 cl Whiskey – wahlweise Rye oder Bourbon – machen den bekannten Drink zu einem der stärksten klassischen Cocktails. Bei dem Sweet Manhattan sorgt der rote Wermut für die nötige Süße, die je nach Geschmack mit einer Cocktailkirsche unterstrichen und mit zwei Dashes Aromatic Bitters komplementiert werden darf.

Pro Tipp

Die Kirsche sollte nur dann verwendet werden, wenn man auf hochwertige, in Likör oder Brandy eingelegte Kirschen zurückgreifen kann.
Das Parfümieren mit der Zeste sollte in jedem Fall erfolgen.