TOP

© Sarah Swantje Fischer

Papageno

Digestif, Modern

Zutaten

4 cl Mozart White Chocolate Liqueur
1,5 cl Strega
1 cl Wray & Nephew White Overproof Rum

Zubereitung

1 Alle Zutaten in ein Rührglas geben

2 Mit Eis auffüllen und zwanzig Sekunden lang kalt rühren

3 In das vorgekühlte Glas auf frisches Eis abseihen

Glas

Tumbler auf Eis

Garnitur

Minzrose

Bartender

Gonçalo de Sousa Monteiro

Entstehungsort

Victoria Bar (2006), Berlin, Deutschland

Photo Credit

© Sarah Swantje Fischer

 
D

der Papageno Cocktail entstand im Jahr 2006 in der Berliner Victoria Bar, Erfinder ist Gonçalo de Sousa Monteiro, später bekannt als Betreiber des Buck & Breck, einer der führenden Bars des Landes. „Mit der Markteinführung der Mozart Schokoladenliköre Mitte der Nullerjahre bekamen wir Bartender Möglichkeiten, uns Gedanken über Alternativen zu Golden Cadillacs und Alexanders zu machen“, so de Sousa Monteiro, „der weiße Mozart ist als Produkt überzeugend genug, so dass ich als Bartender nicht mit Sahne, Crème de Cacao und Vanille herumdoktern muss. Wray & Nephew habe ich dank eines Stammgasts der Victoria Bar recht früh entdeckt. Seither setze ich die Tiefe, Kraft und liebliche Würze des Rums in einigen Drinks ein. Strega, spärlich in historischen Rezepturen vorhanden, ist oftmals eine nette Idee zur Substitution von Rezepturen, die nach Bénédictine oder Chartreuse verlangen.“ Das Ergebnis ist ein runder, überraschender Digestifdrink, der leicht herzustellen ist – vorausgesetzt, man kommt an die richtigen Zutaten.