TOP

Sarah Swantje Fischer

Mulata

Klassiker

Zutaten

6 cl Havana Club Selección de Maestros
1,5 cl Crème de Cacao à la Vanille
1,5 cl frisch gepresster Limettensaft
0,75 cl Zuckersirup (2:1)

Zubereitung

1. Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit ausreichend Eiswürfel befüllen

2. 15  Sekunden lang kräftig schütteln und anschließend in eine vorgekühlte Coupette abseihen

3. Den Mulata mit einer Limettenspalte dekorieren

Glas

Coupette

Garnitur

Limettenspalte

Bartender

Constante Ribalaigua Vert (angenommen)

Entstehungsort

El Floridita Bar, Havanna, Kuba

Photo Credit

Sarah Swantje Fischer

 

Der Cousin des Daiquiri steht stets im Schatten seines großen Verwandten, ist richtig balanciert aber ein Wahnsinns-Drink.
Ursprünglich stammt der Mulata, wie viele andere Rum-Klassiker, aus Kuba. Die Originalversion wurde mit Bacardi Elixir zubereitet, einem Likör aus mit Pflaumen infusioniertem Rum. Seit den 1970er-Jahren wurde Crème de Cacao als Ersatz genutzt. Etwas Zucker zur Balance unterstützt den Drink, hier kann entweder der normale Barsirup verwendet oder auch etwas variiert werden. Honig funktioniert sehr gut, ebenso ein dunkler, würziger Vollrohrzucker.