TOP

Last Word Cocktail

Classic

Zutaten

2 cl Gin
2 cl frischer Limettensaft
2 cl Chartreuse Verte
2 cl Maraschino

Zubereitung

1. Zutaten in den Shaker geben und mit Eiswürfeln auffüllen.
2. Sehr kräftig (mind. 20 Sekunden) schütteln und doppelt ins vorgekühlte Glas abseihen.

Glas

Coupette oder Cocktailschale

Garnitur

keine

Photo Credit

©Caroline Adam

 

Der Last Word ist der vermutlich bekannteste Cocktail mit grüner Chartreuse und stand 1916 erstmals auf der Karte des Detroit Athletes Club, wo er auch erfunden wurde. Erstmals in einem Buch niedergeschrieben wurde der Last Word 1951 in Ted Sauciers Bottoms Up. Für den ungeübten Gaumen möglicherweise zu kräuterig oder gar „medizinal“, ist der Last Word ein Bartender-Liebling, der sich in zahlreichen Abwandlungen über den Globus ausgebreitet hat. Die klassische Rezeptur sieht dabei ein gleiches Verhältnis aller vier Zutaten vor, was nach ungewöhnlich viel Likör für einen Drink klingt. Trotzdem ist der Last Word perfekt ausbalanciert. Am besten einen kräftigen London Dry Gin verwenden!