TOP

Jasmine Cocktail

Modern, Neo- Klassiker, Sour

Zutaten

4,5 cl Gin
2,25 cl frischer Zitronensaft
0,75 cl Campari
0,75 cl Cointreau

Zubereitung

1. Alle Zutaten in einen Shaker geben

2. Mit Eiswürfeln auffüllen und 15 Sekunden kräftig schütteln

3. Den Cocktail doppelt in das vorgekühlte Gästeglas abseihen

Glas

Coupette

Garnitur

Zitronenzeste

Bartender

Paul Harrington

 

Der Jasmine Cocktail wurde 1992 in San Francisco erfunden. Der ehemalige Bartender Paul Harrington, später als Architekt tätig, wurde von einem Bekannten nach einem neuen Drink gebeten. Da er sich in jener Zeit mit dem Pegu Club Cocktail beschäftigte, macht Harrington einen Twist auf diesen Klassiker: Der Jasmine Cocktail war geboren. Dieser ist vor allem dadurch charakterisiert, dass das Zusammenspiel von Gin, Cointreau, Campari und Zitronensaft aromatisch an eines erinnert: den Geschmack von Grapefruit. Vom Imbibe Magazine als einer der zehn modernen Klassiker bezeichnet, ist der Jasmine Cocktail stets eine Überraschung.

Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Besitzer: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Besitzer: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.