TOP

Don't give up the ship

Classic

Zutaten

4,5 cl Gin
1,5 cl Cointreau
1,5 cl roter Wermut
1,5 cl Fernet
1 Dash Orange Bitters

Zubereitung

1. Alle Zutaten in einem Rührglas auf Eis ca. 30 Sekunden lang kalt rühren
2. Anschließend in eine vorgekühlte Coupette abseihen
3. Mit einer Orangenzeste abspritzen und garnieren.

Glas

Coupette

Garnitur

Orangenzeste

Entstehungsort

(adaptiert nach Zig Zag Café Seattle)

Photo Credit

Shutterstock

 

Der Don’t give up the ship reiht in eine nicht enden wollende Liste verblasster Cocktailperlen, nach denen zu tauchen es sich lohnt. Stand der Name des Cocktails einst für Kriegsgepolter, so wünschte man sich, ihn heute wieder mehr über die Tresen des Landes brüllen zu können. Einfach, damit er nicht vergessen wird.