TOP

© Sarah Swantje Fischer

Death in the Afternoon

Champagner, Classic

Zutaten

1 Jigger Absinth
Fill Champagner

(Wir empfehlen 0,75 – 1,5 cl Absinth.)

Zubereitung

1 Den Absinth in ein vorgekühltes Champagnerglas füllen

2 Anschließend mit dem Champagner auffüllen.

Glas

Champagner

Garnitur

keine

Bartender

Originalrezeptur (nach Ernest Hemingway)

Photo Credit

© Sarah Swantje Fischer

 
U

nd noch ein Drink, der angeblich auf Ernest Hemingway zurückgeht. Da überrascht es nicht, dass der Death in the Afternoon Cocktail den bekannten Vorlieben des berühmten Autors entgegenkommt: schlicht, kraftvoll und aromatisch. Mit genau zwei Zutaten: Absinth und Champagner. Es empfiehlt sich, sich langsam an den Drink heranzutasten.

Pro Tipp

Man findet verschiedene Rezepturen des Cocktails, eine häufige Rezeptur ist beispielsweise mit ca. 4,5 cl Absinth. Wir empfehlen jedoch 0,75 – 1,5 cl Absinth.

Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: