TOP

Sarah Swantje Fischer

Bicicletta

Aperitif, Dreiteiler

Zutaten

4 cl Campari
8 cl trockener, säurebetonter Weißwein
6 bis 8 cl Soda / stark karbonisiertes Mineralwasser

Zubereitung

1 Das vorgekühlte Glas mit Eiswürfeln füllen

2 Campari und gekühlten Wein hineingeben, danach mit Soda auffüllen und vorsichtig verrühren.

Glas

Highball

Garnitur

Orangenspalte

Photo Credit

Sarah Swantje Fischer

 

Der Bicicletta ist im Prinzip nur eine um Campari erweiterte Weinschorle. Das klingt schnöde, ist aber tatsächlich und wahrhaft frühabendliche Kirmes im Mund. Oder mit anderen Worten: ein Aperol Spritz, der einen Gang hochschaltet. „Bicicletta“ ist wiederum das italienische Wort für „Fahrrad“. Woher der Drink seinen Namen hat, lässt sich nicht exakt herausfinden – wie so oft bei simplen Getränken, die irgendwie und irgendwann, wahrscheinlich an mehreren Orten parallel, quasi im Vorbeigehen entstanden sind. Lediglich den Hinweis, dass Gäste nach mehreren Gläsern bedrohlich schwankend auf dem Fahrrad nach Hause fuhren, findet man hier und da. Der Bicicletta lebt davon, dass er auf keinen Fall verkopft sein will. Das gilt auch für die Rezeptur. Ein Zentiliter mehr oder weniger vom Campari oder vom Soda sollte dem persönlichen Geschmack überlassen sein. Als typischer, klassischer Wein wird in den meisten Rezepturen der Italien-Evergreen Pinot Grigio (dt. Grauburgunder) empfohlen, sehr häufig auch Sauvignon Blanc. Nördlich der Alpen sollte man nicht davor scheuen, auf deutsche Rieslinge oder auch Veltliner zurückzugreifen.

Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Meininger Verlag GmbH, Inhaber: Andrea Meininger-Apfel, Christoph Meininger, Peter Meininger (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: