TOP

New search:

If you are not happy with the results below please do another search

Die Weißweinschorle besteht bekanntermaßen aus Wein und Sodawasser. Aber auch bei dieser Rezeptur lassen sich Optimierungen erzielen.

Ein guter Glühwein hat nichts mit der Zuckerbrühe vom Weihnachtsmarkt zu tun, sondern er ist ein winterlicher Hochgenuss.

Einen Portwein & Tonic – auch Porto-Tonic oder schlicht Portonic – bekommt man im westlichsten Land Europas besonders gerne an warmen Nachmittagen auf den Tisch gestellt.

Der mehrfach prämierte alkoholfreie Rubin Spritz aus dem Hause Franz von Fein überzeugt mit einer mehrdimensionalen und fein-bitteren Note.

Heike Stehle gewann mit ihrem Drink „Seegfrörne“ die Sonderkategorie „Likör, Wermut & Aperitif“ der Made in GSA Competition 2024.

Mit seinem „Sommertag am See“ gewann Daniel Grammer den Sonderpreis der Kategorie „Limonade, Saft & Filler“ der Made in GSA Competition 2024.

Der Gewinner der Made in GSA Competition 2024 kommt aus München: Jakob Habel überzeugte mit seinem Cocktail „18:30“.

Bicicletta: Das Dreiergespann aus Wein, Campari und Soda ist ein hervorragender, simpler Apertif.

Der Nektar Cocktail von Fabian Rossberger ist einer der zehn Finaldrinks der Made in GSA Competition 2023.